„Auf gleichberechtigtem Austausch und gegenseitigem Vertrauen gegründet“

Leitender Bischof der VELKD gratuliert dem DNK/LWB zum 75-jährigen Jubiläum

Der Leitende Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Landesbischof Ralf Meister, gratuliert dem Deutschen Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB) zu dessen 75-jährigen Jubiläum. In seinem Grußwort erinnert Meister an die Gründung des Lutherischen Weltbundes 1947: „Die christlichen Kirchen erkannten ihre Verantwortung, mit ihrem religiösen, sozialen und kulturellen Kapital zur Verständigung unter den Kirchen und unter den Völkern beizutragen.“ Dieser Auftrag, so Meister, sei auch in der Gegenwart eine unverzichtbare Verpflichtung.

Es sei beeindruckend, dass Kirchen aus aller Welt im Lutherischen Weltbund eine Gemeinschaft bilden, die auf „gleichberechtigtem Austausch und gegenseitigem Verstehen gegründet“ ist. Voraussetzung dafür sei es, die vielen kulturellen Unterschiede und differenzierten Kontexte, in denen seine Mitglieder leben, sensibel zu berücksichtigen und aufeinander zu beziehen. Das christliche Bekenntnis in seiner reformatorisch-lutherischen Tradition bilde dabei eine zentrale Klammer. „Es kann nicht hoch genug geschätzt werden, dass die konfessionelle Bindung nicht zur Abgrenzung, sondern zum gemeinsamen Auftrag und zum Dialog geführt haben“, so Meister.

Das DNK/LWB vertritt die elf Mitgliedskirchen des Lutherischen Weltbundes in Deutschland. Seit 2018 unterhält es eine Geschäftsstelle in Hannover. Die enge Zusammenarbeit mit der VELKD hat sich bewährt. „Für die VELKD ist das Deutsche Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes ein unverzichtbarer Partner. Der weltweite Austausch mit Theologinnen und Theologen gibt wichtige Impulse. In Kooperation mit dem DNK/LWB können Mittel aus der VELKD-Kollekte effektiv dazu genutzt werden, um Projekte in den Kirchen des globalen Südens zu fördern, in akuten Krisen zu helfen und langfristig Lebensbedingungen zu verbessern. Für diese vertrauensvolle Zusammenarbeit möchte ich dem Deutschen Nationalkomitee sehr herzlich danken“, hebt der Leitende Bischof hervor.

Das DNK/LWB feiert sein 75-jähriges Bestehen am 7. Oktober 2022 mit einem Festakt auf der Wartburg in Eisenach.

Hannover, 6. Oktober 2022

Pressestelle der VELKD

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Presse ( https://www.ekd.de/rss/presse.xml?)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Dieser Beitrag verfällt am 6. April 2023.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz
Ich, Thomas Binder (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Thomas Binder (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.