EKD-Auslandsbischöfin zur Verleihung des Friedensnobelpreises

Besonders freut sich die Auslandsbischöfin für Preisträger Ales Bjaljazki, der ausgezeichnet wird, während er selbst im Gefängnis sitzt – als einer der derzeit 1348 politischen Gefangenen in Belarus. Als Anwalt gründete Bjaljazki vor mehr als 25 Jahren das Menschenrechtszentrum Vjasna, das vor allem politische Gefangene und ihre Familien unterstützt, und dem die EKD verbunden ist.

„Auch wenn unsere Partnerorganisation Vjasna als extremistische Organisation in Belarus verboten wurde und nur noch im Untergrund arbeiten kann, gebe ich den Traum und die Hoffnung nicht auf, dass Vjasna die Menschenrechte in Belarus verteidigen wird, bis es ein rechtsstaatliches, demokratisches Belarus gibt – und auch über diesen Tag hinaus.“ so Bosse-Huber.

Der Friedensnobelpreis sei zudem nicht nur Auszeichnung, sondern auch eine Aufforderung, so Bosse-Huber: „Dieser Nobelpreis erinnert uns in Europa, in der ganzen Welt daran, hinzuschauen nach Belarus, nach Russland, in die Ukraine – und dass es nicht egal ist, was dort passiert. Er erinnert uns an alle zivilgesellschaftlichen Kräfte, die sich dort für ein Leben in Frieden, Freiheit und Würde einsetzen, und die wir auch nach Kräften unterstützen wollen.“

Die EKD ruft gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde (DGO) und der belarussischen Menschenrechtsorganisation Vjasna zur Solidarität mit allen Inhaftierten auf und setzt sich für ihre Freilassung ein.

Auf der Aktionswebsite www.100xSolidarität.de sind die Namen und Schicksale der 1348 politischen Gefangenen in Belarus veröffentlicht – und es gibt die Möglichkeit, ihnen Briefe zu schicken. Unterstützt wird die Aktion durch zahlreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens  in Deutschland, darunter der Philosoph Jürgen Habermas, die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller, Ministerpräsident Bodo Ramelow, die Publizistin Carolin Emcke, die Musikerin Anne-Sophie Mutter, der Regisseur Milo Rau, die Schriftstellerin Sibylle Berg und viele andere.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( https://www.ekd.de/rss/editorials.xml?)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz
Ich, Thomas Binder (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Thomas Binder (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.