Bethlehem – Das Chormusical

Das neue Chormusical  „Bethlehem“ von Musikproduzent Dieter Falk und Autor Michael Kunze bringt eine Version der Weihnachtsgeschichte auf die Bühne, die im heutigen Bethlehem spielt. An diesem heiligen Ort kommt es zu Konflikten und Hass: In der Stadt sind Fremde nicht willkommen. Ein König verteidigt seine Macht mit Lüge und Mord. Und in all dem kümmert sich Josef um die schwangere Maria.

Über religiöse Grenzen hinweg möchte Bethlehem die Kraft der Weihnachtsgeschichte vermitteln. Diese Botschaft wird auch musikalisch transportiert – mit 3.000 Sängerinnen und Sängern und einer Live-Band. „Bei Bethlehem erwartet die Besucher eine Mischung aus Gospel auf der einen Seite und klassischen Elementen wie Weihnachtsliedern auf der anderen Seite – und das Ganze neu arrangiert“, sagt Komponist Falk über die Musik.

Das Chormusical für die ganze Familie wird am 16. Dezember um 14 und 19 Uhr im PSD Bank Dome in Düsseldorf aufgeführt. Veranstalter ist die Stiftung Creative Kirche aus Witten.

Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( https://www.ekd.de/rss/editorials.xml?)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Dieser Beitrag verfällt am 30. Mai 2024.

Schreibe einen Kommentar