45.000 Besucher beim Gospelkirchentag in Kassel

Mit einem Festivalgottesdienst in der Kasseler Innenstadt ist am Sonntag der 7. Internationale Gospelkirchentag zu Ende gegangen. In seiner Predigt vor mehreren Tausend Besuchern rief der kurhessische Bischof Martin Hein dazu auf, die Augen vor den vielen Nöten in der Welt nicht zu verschließen. „Weil wir Gospels singen, weil wir von der Kraft Gottes überzeugt … Weiterlesen …

45.000 Besucher beim Gospelkirchentag in Kassel

Mit einem Festivalgottesdienst in der Kasseler Innenstadt ist am Sonntag der 7. Internationale Gospelkirchentag zu Ende gegangen. In seiner Predigt vor mehreren Tausend Besuchern rief der kurhessische Bischof Martin Hein dazu auf, die Augen vor den vielen Nöten in der Welt nicht zu verschließen. „Weil wir Gospels singen, weil wir von der Kraft Gottes überzeugt … Weiterlesen …

"Und alle wurden erfüllt vom Heiligen Geist"

Es ist das Pfingstsymbol schlechthin: Eine sonnengelbe Taube strahlt den Besuchern des Petersdoms in Rom entgegen. Der Barockkünstler Gian Lorenzo Bernini schuf das imposante Glasfensterbild über dem Stuhl Petri als Symbol des Heiligen Geistes. Aus einem Bündel von Lichtstrahlen scheint die Taube auf den Betrachter zuzufliegen und macht auf diese Weise sichtbar: Die göttliche Kraft … Weiterlesen …

EKD-Zukunftsforum blickt auf Reformationsjubiläum 2017

Mit der Aufforderung, über die Errungenschaften der Reformation vor 500 Jahren selbstbewusst und öffentlich zu sprechen, ist das Zukunftsforum der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zu Ende gegangen. Von dem Kongress gingen Kraft und Ideen für die nächsten Schritte auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017 aus, sagte der EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider zum Abschluss am Samstag … Weiterlesen …